Joghurthuhn mit Vollkorn-Mandel-Flohsamen-Kruste

Joghurthuhn mit Vollkorn-Mandel-Flohsamen-Kruste

4 Portionen
20 MIN 15 MIN 35 MIN
Vorbereitung Kochzeit Gesamtzeit

Zutaten

  • 4 Hühnerbrüste zu 130 g ohne Haut, Sehnen
  • 4 Knoblauchzehen
  • 500 g Naturjogurt 1 % Fett
  • 100 g Mandeln, geschält
  • 70 g Mehrkorntoast
  • 2 EL Flohsamen
  • Petersilie, Salz, Pfeffer
  • Rapsöl

Zubereitung

  1. Die Hühnchenbrüste salzen. Zwei Knoblauchzehen hacken und mit Joghurt, Salz, Pfeffer verrühren.
  2. In eine Schüssel die Hühnchenbrüste geben und das Joghurt dazugeben – es soll von allen Seiten gut mit Joghurt ca. 2 Stunden bei Zimmertemperatur  eingehüllt sein. 
  3. Mandeln, Toast, Flohsamen, Petersilie und restlichen Knoblauch in einen elektrischen Zerkleinerer geben und zu einer feinkörnigen Masse mixen.
  4. Den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen. Eine große Auflaufform mit Rapsöl einfetten.
  5. Die Hühnchnenbrust mit einer Gabel aus dem Joghurt nehmen, nicht abstreifen und direkt in die Auflaufform heben.
  6. Die Mandelmasse darauf verteilen und leicht andrücken und ca. 15 Minuten im vorgeheizten Rohr garen.