• Diabetestherapie im Brennpunkt von Medikamentenmangel!

    Was können wir, was sollen wir tun?
  • Augenblicke

    Antworten auf die wichtigsten Fragen zur Augengesundheit.
  • Gesund abnehmen ohne Heisshunger

    Das große Abnehmgeheimnis: Ein positives Mindset und sich nicht unter Druck setzen lassen!
  • Bluthochdruck weltweit größte Gesundheitsgefahr

    Neue Studien beleuchten Zusammenhänge und Ernährungsursachen
  • Seine Liebsten in besten Händen wissen

    Wie man vielen Menschen das gewohnte Leben in den eigenen vier Wänden ermöglichen kann.
  • Home

news

news

news

Kein Insulin mehr spritzen?

Kein Insulin mehr spritzen?

Krebs-Medikament hilft offenbar bei Diabetes
Weiterlesen
Magnetisches Gel heilt Wunden viel schneller.

Magnetisches Gel heilt Wunden viel schneller.

Neuheit der National University of Singapore in Verband integriert
Weiterlesen
Diabetes-Diagnose einfach per Smartphone?

Diabetes-Diagnose einfach per Smartphone?

Einige ins Mikrofon gesprochene Sätze reichen aus.
Weiterlesen
Zucker- und Fettstoffwechsel im Griff

Zucker- und Fettstoffwechsel im Griff mit OMNi-BiOTiC® METAtox

Darum ist es sinnvoll, den Darm mit speziell kombinierten, nützlichen Darmbakterien zu versorgen.
Weiterlesen
Omni-BioTic
Omni-BioTic

Die aktuelle ausgabe

cover ausgabe 3-2023

Endlich sommer!

Herausforderungen sind da,
um gemeistert zu werden!

 

Diesen Ratschlag haben sicherlich die meisten von uns schon als Kind von den Großeltern oder Eltern gehört. Dass dies sehr schnell gesagt und manchmal ebenso einfach umsetzbar ist, lässt uns vergessen, dass es nicht immer so sein muss.

 

So ist es zum Beispiel für Betroffene eine tägliche Herausforderung, ihre Diabetestherapie so gut wie möglich umzusetzen – und dies bei täglich wechselnden Bedingungen und Problemen. Da kann man schon manchmal daran verzweifeln und denkt sich: „Leichter gesagt als getan!“ Aber auch wenn man – egal ob Typ-1-Diabetes oder Typ-2-Diabetes – medizinisch gut geschult und eingestellt ist, weiß man, dass im Alltag nicht alles vorausplanbar ist.

 

Dafür und für die Möglichkeit, ein aktives Leben ohne viele Einschränkungen zu führen, wurde MEIN LEBEN schon 1992 geschaffen. Seit damals ist es unser großes Anliegen, für Betroffene, deren Angehörige sowie Angehörige diabetesbezogener Berufe ein Informationsmedium und ein Ratgeber im Alltag zu sein.

 

Den Zeichen der Zeit folgend werden wir daher in Zukunft verstärkt auf die neuen Medien und hier vor allem auf unsere Website www.meinleben-diabetes.at setzen, um Ihnen neben der periodischen Printversion rascher und in kürzeren Abständen Neuigkeiten, Wissenswertes und Unterhaltsames rund um das Thema „Diabetes“ ins Haus zu liefern. Nützen Sie für mehr Lebensqualität in Ihrem Alltag intensiv die aktuellen Beiträgen oder unser umfangreiches Archiv.

Medizin

augenblicke

augenblicke

Antworten auf die wichtigsten Fragen zur Augengesundhei
Weiterlesen
Bluthochdruck  weltweit größte  Gesundheitsgefahr

Bluthochdruck weltweit größte Gesundheitsgefahr

Neue Studien beleuchten Zusammenhänge und Ernährungsursachen
Weiterlesen

News

Duis aute irure dolor


Duis aute irure dolor in repreh enderit in voluptate velit esse cillum dolore eu fugiat nulla pariatur.
 

Weiterlesen...

Duis aute irure dolor


Duis aute irure dolor in repreh enderit in voluptate velit esse cillum dolore eu fugiat nulla pariatur.
 

Weiterlesen...

Duis aute irure dolor


Duis aute irure dolor in repreh enderit in voluptate velit esse cillum dolore eu fugiat nulla pariatur.
 

Weiterlesen...

Duis aute irure dolor


Duis aute irure dolor in repreh enderit in voluptate velit esse cillum dolore eu fugiat nulla pariatur.
 

Weiterlesen...

Hallo Doc!

Interview: 
Gesundheit durch Ernährung

 

Für die Erde, die Tiere und die Menschen

Es kann keine guten tierischen Lebensmittel geben, wenn die Tiere nicht gesund und gut ernährt sind.


Prim. Dr. Christian Schelkshorn im Gespräch mit Dr. Bernard Schmitt, Spezialist für Innere Medizin mit den Schwerpunkten Gastroenterologie, Endokrinologie, Diabetologie und Stoffwechselerkrankungen und Mitbegründer von "Bleu-Blanc-Coeur".

Forschung

Gefahr durch  Resistenzen  bei Antibiotika

Gefahr durch Resistenzen bei Antibiotika

Antibiotika sind ein sehr wichtiger Bestandteil der Gesundheitsversorgung weltweit. Antimikrobielle Resistenzen (AMR) gefährden die Antibiotikawirkung jedoch zunehmend.
Weiterlesen
Wenn der  Schalter falsch umgelegt ist

Wenn der Schalter falsch umgelegt ist

die Entwicklung von Typ-2-Diabetes durch epigenetische Veränderungen
Weiterlesen

Weiterhin inkomplette Datenlage bezüglich Diabetes Typ 2 in Österreich

 

Die Zahl der von Diabetes mellitus Typ 2 betroffenen Menschen steigt ständig. Trotz mehrfacher Versuche gibt es in Österreich weiterhin keine systematisierte Erfassung der Daten. Exakte Daten sind aber für die Versorgungsplanung der nächsten Jahre essenziell.

Technische Hilfsmittel

Weniger an Diabetes denken mit smarter Technik

Weniger an Diabetes denken mit smarter Technik

Einfaches Diabetesmanagement mit möglichst wenig Aufwand? Der Schlüssel dazu lautet heute: kontinuierliche Zuckermessung in Echtzeit (rtCGM).
Weiterlesen
Bio-Nanodrähte erschnüffeln Krankheiten

Bio-Nanodrähte erschnüffeln Krankheiten

Manipulierte Bakterien von Forschern der UMass Amherst sollen Diagnostik revolutionieren
Weiterlesen

Testbericht: 

Gesundheitsuhren

 

Tick Tack macht es schon lange nicht mehr …

Angebot für Mein Leben-Leser!

-25%* auf alle Knauermann Gesundheitsuhren!

 

Mit diesem Link direkt zum Angebot gehen, im Shop www.knauermann.de/meinleben bestellen
oder einfach beim 
Bezahlvorgang den Gutscheincode "MEINLEBEN" eingeben.

Ist eine Aktualisierung Ihrer Insulintherapie notwendig? Vertriebseinstellung einiger älterer Insuline von Novo Nordisk


Novo Nordisk hat das Insulinportfolio in den letzten Jahren kontinuierlich erweitert und einige ältere Insuline werden ab Oktober 2022 in Österreich nicht mehr erhältlich sein. Wenn Sie derzeit eines der betroffenen Insuline verwenden, setzen Sie sich bitte mit Ihrer Ärztin oder Ihrem Arzt in Verbindung, um bereits jetzt die Gelegenheit zur Aktualisierung Ihrer Insulintherapie zu nutzen.

Pflege

augenblicke

augenblicke

Antworten auf die wichtigsten Fragen zur Augengesundhei
Weiterlesen

Vorsorge

augenblicke

augenblicke

Antworten auf die wichtigsten Fragen zur Augengesundhei
Weiterlesen

Empowerment

Polyneuropathie oder diabetischer Neuropathie

Wie Nerven unter dem „Zucker“ leiden...

... und Hochtontherapie hilft
Weiterlesen
Mehr wissen über Diabetes!

Mehr wissen über Diabetes!

Die Diabetesberatung ist ein essenzielles Informationsinstrument für einen erfolgreichen Umgang mit der Diagnose Diabetes mellitus im primären Versorgungsbereich.
Weiterlesen

Gedächtnistraining

Sich geistig fit zu halten, ist wichtig für Wohlbefinden und Gesundheit! Daher bieten wir Ihnen hier die Möglichkeit, Ihr Gedächtnis regelmäßig zu trainieren.

Pflege

Seine Liebsten in  besten Händen wissen

Seine Liebsten in besten Händen wissen

Wie man vielen Menschen das gewohnte Leben in den eigenen vier Wänden ermöglicht.
Weiterlesen
Diabetes und Demenz

Diabetes und Demenz

Kein unlösbares Problem
Weiterlesen

wussten sie, dass...

... weltweit jeder

0

Erwachsene an
Diabetes mellitus leidet?

... das somit mehr als

0

Millionen Menschen
betrifft?

... von diesen 425 Millionen

0

Prozent an Diabetes Typ 2 erkrankt sind?

Quelle: Face Diabetes

Darum setzen wir viel Kraft, Zeit und Energie ein, um Sie umfassend über die Gefahren – aber auch über die Möglichkeiten derer Vermeidung – im Zusammenhang mit Diabetes umfangreich und kompetent zu informieren. Getreu unserem Motto:

mehr wissen – besser leben!

Ernährung

Cerealien

Cerealien

Porridge, Müsli und Co. die gesunde Alternative oder Zuckerfalle?
Weiterlesen
10 ist das neue 12

10 ist das neue 12

Schluss mit Broteinheiten?!
Weiterlesen
Ernährungsempfehlungen  im Laufe der Zeit

Ernährungsempfehlungen im Laufe der Zeit

Im Laufe der Jahre gab es recht unterschiedliche Empfehlungen für Menschen mit Diabetes.
Weiterlesen
Vegetarismus und Diabetes

Vegetarismus und Diabetes

Vegetarische Ernährungsformen führen in der Regel zu einem verringerten Diabetesrisiko.
Weiterlesen

rezepte

Regional
Saisonal
Optimal

von Christine Orma

Rezepte zum Nachkochen
 

In unserem Magazin finden Sie regelmäßig – von namhaften Diätologen und Diätologinnen – besonders auf die Ansprüche von Diabetikern konzipierte Rezepte, die nicht nur schmecken, sondern auch Freude beim Nachkochen bereiten!

Und natürlich auch die regional und saisonal abgestimmten Menüvorschläge von Christine Orma!

Weitere, gesunde und leckere Rezepte finden Sie jetzt auch auf unserem YouTube-Kanal!

Jugend

Sommer, Sonne,  Ferienzeit!

Rehabilitation von Kindern und Jugendlichen

Rehabilitationsschwerpunkte in den Bereichen Diätologie, Psychotherapie, Di...
Weiterlesen
Sommer, Sonne,  Ferienzeit!

Sommer, Sonne, Ferienzeit!

Und das Fernweh lässt grüßen.
Weiterlesen

Bewegung

Interpretation kontinuierlicher Glukosemessung

Interpretation kontinuierlicher Glukosemessung

Es gibt kein Medikament, das einen höheren therapeutischen Wert hat als regelmäßige körperliche Aktivität.
Weiterlesen
Mein innerer Schweinehund und ich gehen Schwimmen

Mein innerer Schweinehund und ich gehen Schwimmen

Es ist nie zu spät, um mit Sport zu beginnen. Auch wenn es ein wenig Überwindung bedarf. Manchmal hilft dabei etwas sanfter Druck...
Weiterlesen

Mein REcht!

THEMA:
Pflegeregress

Ich überlege, in ein Pflegeheim zu ziehen. Von einem Bekannten habe ich in diesem Zusammenhang jedoch gehört, dass man in diesem Fall auf mein Vermögen zugreifen kann. Ist das richtig?

Bereits im Jahr 2018 wurde der so genannte „Pflegeregress“ abgeschafft. Gem. § 330a ASVG ist ein Zugriff auf das Vermögen von in stationären Pflegeeinrichtungen aufgenommenen Personen, deren Angehörigen, Erben sowie Geschenknehmern im Rahmen der Sozialhilfe zur Abdeckung der Pflegekosten unzulässig.

Mein leben Boutique

Holen Sie sich ihr schlafschaf!

Das Schlafschaf gibt es als T-Shirt, Hoodie,
auf Tassen und natürlich auch als Polster.
Nur in der Mein Leben-Boutique!

Zum Nachlesen

Mein Leben zum blättern
 

Sie suchen nach einem Artikel, den Sie einmal gelesen haben und gerne noch einmal lesen wollen? Stöbern Sie in den Ausgaben von Mein Leben der vergangenen Jahre. Sie stehen Ihnen als PDF oder als interaktives PDF zum Blättern zur Verfügung.

Buch Gesundes Gehirn

Buchtipps
 

MEIN LEBEN hat für Sie interessante Bücher gelesen, die sich nicht ausschließlich mit dem Thema Diabetes, als auch viel mehr mit gesunder Ernährung und Lebensweise beschäftigen. Lesen Sie hier die entsprechenden Rezensionen.

bluthochdruck selbst senken

Das erfolgreiche 8-Schritte-Programm von Dr. med. Ramon Martinez

 

Mein leben plus

Noch mehr fürs Leben mit unserem NEWSLETTEr!

Verpassen Sie nie wieder wertvolle, topaktuelle Nachrichten zum Thema Diabetes! Melden Sie sich heute noch zu unserem Newsletter Mein Leben plus an!

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie ein E-Mail mit einem Bestätigungslink. Sollten Sie kein Mail bekommen haben, sehen Sie bitte in Ihrem Spam-Ordner nach.

Da ist seit 30 Jahren
mehr für Sie drin!

Da kann kein anderes österreichisches Medium mithalten: 30 Jahre geballte Information zum Thema Diabetes! Sorgfältig recherchiert und immer am Puls der Zeit.

Mein leben plus

  • Mein Leben
    Aboservice

  • Da ist seit
    über 30 Jahren
    mehr für sie drin!

  • 4 x jährlich
    sorgfältig recherchierte,
    geballte Informationen
    zum Thema Diabetes!

  • Jetzt abonieren
    für nur € 19,40 / Jahr